Jürgen Hauser

juergenhauser

1983 habe ich bei Rot-Weiss Stuttgart mit Boxen angefangen. Ich lernte einen Sport kennen und schätzen, der mich körperlich fit und persönlich stark macht – kurz davor hatte ich mir bei einem Unfall beide Beine schwer gebrochen und war mit 18 von zu Hause, dem elterlichen Autohaus, ausgezogen. In 87 Kämpfen als Amateurboxer sammelte ich zudem viel Erfahrung, wie es ist, im Ring ganz auf sich allein und sein Können gestellt zu sein.

Sprichwörtlich lernte ich, mich besser durchs Leben zu boxen, Niederlagen zu verkraften und für Ziele zu kämpfen. Um all das weitergeben zu können, bin ich seit 1999 selbständig im Boxsport tätig.

  • Chef-Boxtrainer, Inhaber des CHAMP Sportakademie, Vorstand der CHAMP Boxakademie e.V. 
  • Mitgründer und Betreiber des Kings Gym von 1999-2009 
  • Württembergischer Meister, Teilnehmer an Deutschen Boxmeisterschaften, Ligaboxer 
  • Organisator von Boxevents/Boxgalas in Theater, Konzerthaus und Oberschwabenhalle 
  • Pionier für Fitnessboxen, Leichtkontaktboxen und Boxen als Schulsport 
  • Box- und Fitnesstrainer mit C- und B-Lizenz des DFLV, WLSB/WABV und DOSB/DBV 

Boxen ist meine Passion und Sinnbild fürs Leben. Nicht zuletzt aufgrund meiner eigenen Erfahrungen, geht es mir darum, Boxtraining zwar auch des Wettkampfs wegen, aber vor allem für eine gesunde wie starke Physis, Psyche und Persönlichkeit anzubieten. Hierfür steht „Boxen für Alle“. Ferner möchte ich helfen, dass Profi- und Olympisch-Boxen differenziert und Vorurteile abgebaut werden. Weitere Infos im Download „Boxbiografie Jürgen Hauser“

© CHAMP Sportakademie, 2018

Ravensburg, Deisenfangstr. 37
(ab 03.03.2018)
+49 (0) 751-764 27 38
j.hauser@champ-rv.de

WebCanape: schlüsselfertige Webseiten für kleine Unternehmen